Alte Texte lesen - Die Sütterlinschrift

Bildungsfreistellung

Bitte mitbringen: Schreibheft (1. Klasse mit Lineatur) sowie Füllfederhalter

In vielen Behörden gehört das Lesen historischer Schriftstücke (Akten, Urkunden, Karten, Grundbucheinträgen) in alter deutscher Schrift zum Alltag. In diesem Kurs lernen Sie an zwei Tagen das Lesen alter deutscher Handschriften - ausgehend von Sütterlin, das bis 1941 an deutschen Schulen gelehrt wurde. Sie üben das Lesen und Schreiben in Sütterlin und erfahren etwas über altdeutsche Handschriften. Gerne können Sie eigene Schriftstücke mitbringen, die im Kurs gemeinsam gelesen werden.

Status: Anmeldung möglich  (Anmeldung möglich)

Kursnr.: F23-1A203B

Datum: 23.06.23 - 30.06.23

Dauer: 2 Termine

Kursort: VHS im Bildungsforum

Gebühr: 80,20 € (keine Ermäßigung möglich)

Kursleitung: Anett Kolaschinsky


Wochentag
Freitag
Datum
23.06.2023
Uhrzeit
08:30 - 13:45 Uhr
Wochentag
Freitag
Datum
30.06.2023
Uhrzeit
08:30 - 13:45 Uhr



Wochentag
Freitag
Datum
23.06.2023
Uhrzeit
08:30 - 13:45 Uhr
Wochentag
Freitag
Datum
30.06.2023
Uhrzeit
08:30 - 13:45 Uhr



Information

Dr. Myrtan Xhyra
   0331 289-4561
E-Mail schreiben

Dr. Ulrike Hasemann-Friedrich
   0331 289-4562
E-Mail schreiben

Manuela Peglow
   0331 289-4563
E-Mail schreiben

Skip to content