Babelsberg - Ein Park im innerdeutschen Grenzgebiet

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Der Park Babelsberg verlor mit dem Bau der Berliner Mauer 1961 ein 14 Hektar großes Gebiet am Havelufer. Große Teile des Parks wurden zerstört und verwilderten. Bei einem Gang entlang der sanierten Schlossterrassen bis zum ehemals unzugänglichen Uferbereich lernen Sie den genauen Grenzverlauf kennen und erfahren, welche Maßnahmen für die Wiederherstellung der Pückler´schen Gartenanlagen nach historischem Vorbild nötig waren.

Status: Anmeldung möglich  (Anmeldung möglich)

Kursnr.: F23-1B203

Datum: 06.05.23

Dauer: 1 Termin

Kursort: Schloss Babelsberg

Gebühr: 9,20 € (keine Ermäßigung möglich)

Kursleitung: Katharina Bergmann


Wochentag
Samstag
Datum
06.05.2023
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr



Wochentag
Samstag
Datum
06.05.2023
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr



Information

Dr. Ulrike Hasemann-Friedrich
   0331 289-4562
E-Mail schreiben

Melanie Ferslev-Richter
   0331 289-4578
E-Mail schreiben

Skip to content