Programm | Programm | Mensch und Gesellschaft | Steuern, Finanzen und Versicherungen

Steuern, Finanzen und Versicherungen


Bitte beachten Sie die unten angegebenen Hinweise zur Fachberatung.

Plätze frei Reicht die gesetzliche Rente? (H21-1E101)

Mi. 03.11.2021 17:30 - 20:45 Uhr
Dozent: René Günther

Immer wieder werden wir mit der Feststellung konfrontiert, dass unsere gesetzliche Rente nicht für große Sprünge reichen wird. Aber was können wir dagegen tun? In dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Überblick darüber, wie hoch Ihre gesetzliche Rente nach allen Abzügen sein wird, wie groß Ihre Rentenlücke sein wird und welche Möglichkeiten der (privaten) Vorsorge Sie haben, um Ihren Lebensstandard im Alter zu erhalten. Wir betrachten auch, welche Erträge Riester-Renten, Betriebs-Renten und private Renten bringen können. Sie lernen, wie Sie sich schrittweise und ohne viel Aufwand automatisiert ein (ausreichend hohes) Vermögen aufbauen können, um auch im Ruhestand ein gutes finanzielles Auskommen zu haben oder sogar früher in Rente gehen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Plätze frei Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht (H21-1E001)

Mi. 08.12.2021 17:30 - 19:00 Uhr
Dozentin: Birgit Freiheit

Wer hat nicht schon einmal darüber nachgedacht, sein Vermögen an seine Angehörigen oder an einen besonderen Freund/eine besondere Freundin zu vererben oder zu verschenken? Was ist beim Vererben und Verschenken an Angehörige, Kinder oder Freunde zu beachten? Der Vortrag bringt Ihnen in leicht verständlicher Weise das Erbschafts-und Schenkungssteuergesetz näher.

Plätze frei Anleitung zum Crowdfunding (W22-1E103)

Sa. 22.01.2022 09:30 - 12:45 Uhr
Dozent: Andreas Klisch

Mit Crowdfunding lassen sich kreative, kulturelle und gesellschaftliche Projekte, Produkte, Startups und vieles mehr finanzieren. Das Besondere daran ist, dass eine Vielzahl von Menschen ein Projekt finanziell unterstützt. In diesem Vortrag erfahren Sie anhand beispielhafter Kampagnen wie diese moderne Finanzierungsquelle, abseits von staatlichen Subventionen, genutzt werden kann.

Plätze frei Vom Schüler zum Millionär? (W22-1E105J)

Junge VHS (ab 14 Jahren)

Sa. 19.02.2022 09:30 - 12:45 Uhr
Dozent: René Günther

Ihr denkt, bis zu Eurer Rente ist noch viel Zeit? Stimmt! Fakt ist aber auch, dass die Rente später für Euch kaum mehr als eine Basisabsicherung sein wird. Große Sprünge werden damit wohl nicht möglich. Aber wer heute die Weichen richtig stellt, kann sich ganz nebenbei ein Vermögen aufbauen und damit nicht nur finanziell abgesichert in Rente gehen, sondern auch schon einige Jahre früher "das süße Leben" genießen. In diesem Workshop lernt Ihr alles rund um die Rente und findet heraus, wie ETFs und Aktien es Euch ermöglichen, ohne großen Aufwand per Handy Euer Angespartes zu vervielfachen. Das eigene Geld für sich arbeiten zu lassen während Ihr andere Dinge tut, klingt doch gut, oder?

Anmeldung möglich Vermögensaufbau mit ETFs (W22-1E107)

Grundkurs

Mi. 23.02.2022 17:30 - 20:45 Uhr
Dozent: René Günther

ETFs gelten inzwischen als gute Möglichkeit, sich schrittweise ein signifikantes Vermögen aufzubauen. Im Grundkurs erfahren Sie, wie diese Anlageform funktioniert und wie Sie es schaffen können, weitgehend automatisiert Vermögen aufzubauen, ohne sich zu sehr einschränken zu müssen. Sie erhalten eine Einführung in das passive Investieren mittels ETFs, lernen die enorme Kraft des Zinseszinseffektes kennen und erfahren, welche Renditen unter Berücksichtigung der Inflation erreicht werden können.
Im Vertiefungskurs erfahren Sie, wie Sie mit speziellen, ausschüttenden ETFs und Dividenden-Titeln Schritt für Schritt ein monatliches, passives Zusatz-Einkommen aufbauen können. Wir untersuchen den großen Einfluss des Zinseszinseffekts über lange Zeiträume. Außerdem erhalten Sie einen Überblick darüber, wie Sie die "richtigen" ETFs oder Aktien finden, welche Steuern anfallen und wie Sie diese vermeiden können.

Plätze frei Renteneintritt - Welche Versicherung benötige ich? (W22-1E203)

In Kooperation mit der Verbraucherzentrale Brandenburg e.V.

Mi. 23.02.2022 15:00 - 16:30 Uhr
Dozentin: Sylvia Schönke

Mit dem Renteneintritt beginnt nicht nur ein neuer Lebensabschnitt, sondern es ergeben sich auch neue Fragen zum Versicherungsschutz. In diesem Vortrag erhalten Sie einen Überblick über die notwendigen Versicherungen für das Rentenalter. Außerdem werden Sie die Versicherungslandschaft besser kennenlernen, um sich auch zukünftig orientieren zu können.

fast ausgebucht Steuerpflicht für Rentner*innen? (W22-1E005)

Do. 03.03.2022 17:30 - 19:00 Uhr
Dozentin: Anett Moschner

Immer wieder stellen sich Rentner*innen die Frage: Muss ich eine Steuererklärung abgeben? Die Frage ist leider nicht pauschal zu beantworten. Wie hoch der steuerpflichtige Teil der Rente ist, hängt zum Beispiel vom Beginn der Rente ab. Wie wirken sich Rentenerhöhungen auf die Einkommensteuer aus? Viele Rentner*innen erzielen durch die Zuschläge für Kindererziehung (sogenannte Mütterrente) Einkünfte über den Grundfreibetrag und sind verunsichert, ob Steuern nachzuzahlen sind. Welche Aufwendungen können in der Steuererklärung geltend gemacht werden? Und in welcher Höhe? Der Vortrag stellt die unterschiedlichen Besteuerungsarten der einzelnen Renten dar und gibt einen Einblick in die Berechnung der Einkommensteuer für Rentner*innen.

Plätze frei Vermögensaufbau mit ETFs (W22-1E109)

Vertiefungskurs

Mi. 16.03.2022 17:30 - 20:45 Uhr
Dozent: René Günther

ETFs gelten inzwischen als gute Möglichkeit, sich schrittweise ein signifikantes Vermögen aufzubauen. Im Grundkurs erfahren Sie, wie diese Anlageform funktioniert und wie Sie es schaffen können, weitgehend automatisiert Kapital aufzubauen, ohne sich zu sehr einschränken zu müssen. Sie erhalten eine Einführung in das passive Investieren mittels ETFs, lernen die Kraft des Zinseszinseffektes kennen und erfahren, welche Renditen realistischer Weise unter Berücksichtigung der Inflation erreicht werden können.
Im Vertiefungskurs erfahren Sie, wie Sie mit speziellen, ausschüttenden ETFs und Dividenden-Titeln Schritt für Schritt ein monatliches, passives Zusatz-Einkommen aufbauen können. Wir untersuchen, welch großen Einfluss der Zinseszinseffekt über lange Zeiträume hat und Sie erhalten einen Überblick darüber, wie Sie die "richtigen" ETFs oder Aktien finden, welche Steuern anfallen und wie Sie diese vermeiden können.

Plätze frei Finanzplanung und Vermögensaufbau - Selbst ist die Frau! (W22-1E111)

Do. 17.03.2022 15:45 - 17:15 Uhr
Dozentin: Eyleen Tischer

Es ist nicht immer einfach, sich in der Welt der Finanzen zurechtzufinden. In diesem Workshop erhalten Sie hilfreiche Ansatzpunkte für die Gestaltung Ihrer Vermögenswerte. Themen sind: allgemeine Anlagemöglichkeiten, aktuelles Zinsniveau, Gehalt sowie Finanzen in der Partnerschaft. Wir besprechen auch, was zu berücksichtigen ist, wenn sich die Lebenssituation aufgrund von Kindern, Hochzeit, Scheidung, Erbfall ändert. Der Workshop hilft Ihnen, Ihre Finanzen unabhängig von Personen oder Situationen sinnvoll aufzustellen und eignet sich auch für junge Frauen als guter Einstieg, um sich von vornherein finanziell gut zu positionieren.

Plätze frei Grundlagen der Gemeinnützigkeit (W22-1E007)

Do. 07.04.2022 16:45 - 19:15 Uhr
Dozentin: Anett Moschner

Welche steuerlichen Besonderheiten gelten bei gemeinnützigen Körperschaften? Was unterscheidet Spenden vom Sponsoring und warum ist die zeitnahe Mittelverwendung für den Erhalt der Gemeinnützigkeit so wichtig? Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Gründer*innen gemeinnütziger Einrichtungen als auch an Organ- und Verwaltungsmitglieder bestehender Organisationen. Eingegangen wird auf einzelne steuerbegünstigte Zwecke, die Merkmale steuerbegünstigter Tätigkeiten sowie auf die einzelnen Sphären (ideeller Bereich, Zweckbetriebe, Vermögensverwaltung und steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb).

Plätze frei Umsatzsteuer in gemeinnützigen Einrichtungen (F22-1E009)

Do. 19.05.2022 17:30 - 19:00 Uhr
Dozentin: Anett Moschner

"Wir sind gemeinnützig - Umsatzsteuer geht uns nichts an" ist ein weit verbreiteter Irrtum. Dieser Vortrag richtet sich an Organ- und Verwaltungsmitglieder gemeinnütziger Einrichtungen, die Leistungen erbringen und dafür Entgelte vereinnahmen. In der Veranstaltung werden die erbrachten Umsätze eingeteilt, umsatzsteuerfreie Leistungen erarbeitet und der richtige Steuersatz gefunden. Weiterhin wird die Kleinunternehmerregelung beleuchtet sowie der Vorsteuerabzug besprochen.