Italienisch

Diese Sprachkurse werden in Kooperation mit der Fachhochschule Potsdam (FHP) durchgeführt. Sie bieten Studierenden die Möglichkeit, ihre Sprachkompetenzen auf- und auszubauen. Für Studierende der FH Potsdam besteht bei erfolgreicher Teilnahme (85% Anwesenheit) die Möglichkeit, nach Abschluss des Kurses einen Zuschuss zu den Kursgebühren zu beantragen.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Prüfungsausschuss besteht außerdem die Möglichkeit, die Kursteilnahme als Studienleistung anerkannt zu bekommen.

Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule im Bildungsforum Potsdam.
Bitte senden Sie uns mit der Anmeldung Ihre für den Kurszeitraum gültige Studienbescheinigung zu.

Plätze frei Italienisch A1 (H22-4C181)

Angebot für Studierende der FH Potsdam

Di. 18.10.2022 (16:00 - 18:30 Uhr) - Di. 21.02.2023
Dozentin: Dr. Inmaculada Sánchez de Medina Herrera

Die Anfängerkurse richten sich an Studierende ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen. Sie erhalten Grundkenntnisse für die Anwendung der Sprache in Alltag, Studium und Beruf. Sie erlernen und üben elementare Strukturen sowie einen Grundwortschatz. Der Unterricht orientiert sich an der Kompetenzstufe A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für Sprachen.

Plätze frei Italienisch B1 (H22-4C381)

Angebot für Studierende der FH Potsdam

Do. 20.10.2022 (16:00 - 18:30 Uhr) - Do. 23.02.2023
Dozentin: Dr. Inmaculada Sánchez de Medina Herrera

Dieser Kurs ist für Studierende geeignet, die das Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) abgeschlossen haben und ihre Sprachkenntnisse weiter ausbauen möchten, um sich beispielsweise auf einen Aufenthalt im Ausland vorzubereiten. Der Fokus liegt auf der Konversation, die Themen stehen in direkter Verbindung mit den Studieninhalten. Grammatik und Wortschatz werden ebenfalls erweitert.

Plätze frei Italienisch A2 (W23-4C281)

Angebot für Studierende der FH Potsdam

Di. 28.03.2023 (16:00 - 18:30 Uhr) - Di. 25.07.2023
Dozentin: Dr. Inmaculada Sánchez de Medina Herrera

Diese Kurse richtet sich an Studierende, die das Niveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) abgeschlossen habe. Im Vordergrund steht die Bewältigung von Alltags- und Hochschulsituationen des studentischen Lebens. Vorhandenen Kenntnisse und erlernte Grundstrukturen werden gefestigt und ausgebaut, Wortschatz und Grammatik werden auf dem Sprachniveau A2 erweitert.