Programm | Programm | Kursdetails

Die Namensgebung rund um den Alten Markt sorgte im Herbst 2019 für Aufsehen und Diskussionen. Wer waren die politisch engagierten Frauen, nach denen jetzt Straßen benannt werden?
Im Kirchsteigfeld sind sie bereits fest als Straßennamen verankert: Richarda Huch, Nelly Sachs, Marie Juchacz. Wir beleuchten diese bedeutenden Persönlichkeiten und laufen gemeinsam los, um Frauenschicksale im Potsdamer Innenstadtbild kennenzulernen - eine Zeitreise der besonderen Art! Oft werden diese Orte übersehen oder liegen im Verborgenen. Durch viel persönliches Engagement wurden sie vor zehn Jahren erstmals durch "FrauenOrte"-Tafeln im Land Brandenburg sichtbar und erlebbar gemacht. Von der Seidenkultivateurin bis hin zur Stifterin des ersten Schwimmbades von Potsdam findet sich viel Spannendes, Nachdenkenswertes und Anregendes für Frauen (und Männer). Die Veranstaltung startet mit einem kleinen Vortrag, dann geht es mit einem Stadtspaziergang weiter.


Kosten

13,50 € / 11,50 € ermäßigt


Termin

Mi. 04.05.2022, 17:30 - 19:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 04.05.2022 17:30 - 19:45 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-45