Programm | Programm | Kursdetails

R: Paul Schrader, D: Ken Ogata, Masayuki Shionoya, Hiroshi Mikami, Japan/USA 1985, OmU, 121`
Der letzte Tag im Leben des berühmten japanischen Dichters Yukio Mishimas. Nach einem gescheiterten Putschversuch nahm dieser sich am 25. November 1970 durch rituellen Selbstmord das Leben. Kunstvoll verwoben wird die Schilderung mit biografischen Rückblenden sowie dramatisierten Auszügen aus Mishimas Romanen.

Filmmuseum Potsdam
Breite Str. 1a/Marstall, 14467 Potsdam
Kartenreservierung: 0331-27181-12, ticket@filmmuseum-potsdam.de
Eintritt: 6,- Euro, ermäßigt 5,- Euro


Kosten

0,00 € (keine Ermäßigung möglich)


Termin

Fr. 11.02.2022, 19:30 - 21:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 11.02.2022 19:30 - 21:45 Uhr Breite Straße 1A Filmmuseum