Programm | Programm | Kursdetails

Die Lieblingsserie streamen, YouTube gucken oder mit Freund*innen über WhatsApp plaudern: All dies hat Auswirkungen auf das globale Klima. Ziel dieses Projekttages ist es, gemeinsam die Vor- und Nachtteile der Digitalisierung für das Klima und unsere Umwelt zu erkennen.
Am Anfang überlegen wir, welche digitalen Medien wir kennen und wofür wir diese hauptsächlich nutzen. Mithilfe eines Memorys ergründen wir, welche Rohstoffe durch die Digitalisierung wo eingespart werden, und diskutieren, warum dies so ist. Anschließend schauen wir uns an, wie viele Ressourcen und Energien durch die Digitalisierung - bei der Herstellung von internetfähigen Endgeräten, deren Entsorgung und durch die Nutzung des Internets - verbraucht werden.


Kosten

8,00 €


Termin

Mo. 11.04.2022, 10:00 - 15:30 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 11.04.2022 10:00 - 15:30 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-09