Programm | Kalender

Veranstaltungen am 29.10.2021:

Anmeldung möglich Die Wiedererfindung der Nation (H21-1D105D)

Vortrag im Live-Stream

Fr. 29.10.2021 19:30 - 21:00 Uhr
Dozentin: Prof. Aleida Assmann

Bei Intellektuellen steht der Begriff der Nation unter Generalverdacht. Doch wer sagt denn, dass Nation automatisch ethnische Homogenität und eine "Volksgemeinschaft" bedeutet, die andere ausschließt?
Das ist die Sicht von Rechtsextremen, die den aufgegebenen Nationsbegriff inzwischen für sich erobert haben. Doch lässt sich nicht auch eine Form von Nation (wieder)finden, die sich als demokratisch, zivil und divers versteht und sich solidarisch auf die gewaltigen Zukunftsaufgaben einstellen kann? Diese und viele weiteren Fragen diskutieren die Literaturwissenschaftlerin Aleida Assmann, die 2018 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet wurde, und der Politikwissenschaftler Herfried Münkler.

Anmeldung möglich Digitale Selbstverteidigung: Tricks zum Schutz der Privatsphäre (H21-5D255)

Fr. 29.10.2021 17:00 - 20:15 Uhr
Dozent: Matthias Ristow

Es reicht! Windows 10 liest Ihre Tastatureingaben mit, Shops erkennen aus Ihrem Einkaufsverhalten Ihre Lebenssituation. Datenstaubsauger wie Google, Twitter, Facebook, Deutsche Post & Co. greifen ungefragt nach jeder persönlichen Information, die sie bekommen können - und wir machen es ihnen ungewollt besonders einfach. Untereinander verknüpft zu "Big Data" ergeben diese ein fast lückenloses Persönlichkeitsprofil, das mehr über Sie verrät, als Sie ahnen. Sehen Sie, was man heute bereits aus kleinsten Datenspuren ablesen kann. Erkennen Sie, dass "Ich habe nichts zu verbergen" schlicht falsch ist und sich schlimmstenfalls gegen Sie wendet. Erfahren Sie, dass Sie etwas dagegen tun können! Hier lernen Sie, welche zum Teil verblüffend einfachen Maßnahmen es den Datenkraken richtig schwermachen und wie Sie effektiv Ihre Privatsphäre schützen können. Neben Vorführungen erhalten Sie eine umfassende Sammlung wertvoller Links, die Sie sicher weiterführen.