Programm | Programm | Gesundheit | Gesundheit und Psyche, Gesundheitspflege

Gesundheit und Psyche, Gesundheitspflege


Bitte beachten Sie die unten angegebenen Hinweise zur Fachberatung.

Plätze frei Was tun bei Hochsensibilität? (F21-3C125)

Sa. 17.04.2021 10:00 - 14:15 Uhr
Dozentin: Simone Voss

Haben Sie oft das Gefühl zu sensibel zu sein? Fühlen Sie sich oft missverstanden und nicht richtig wahrgenommen? Nehmen Sie sich viele Sachen zu sehr zu Herzen? Dann kann es sein dass Sie zu den ca. 15 bis 20 Prozent der deutschen Bevölkerung gehören, die hochsensibel sind. Diese Menschen verfügen über eine verstärkte Wahrnehmung und leiden meist unter einer Reizüberflutung, die in der heutigen Zeit enorm zunimmt. In diesem Seminar erfahren Sie, was Hochsensibilität ist, wie man sich als hochsensible Person erkennt und in welchen Lebensbereichen sich das besonders auswirkt. Wir erarbeiten gemeinsam, welche Denkmuster wir in uns tragen und wie wir diese ändern können. In praktischen Übungen für den Alltag lernen Sie Möglichkeiten zur Abgrenzung und wie diese Eigenschaft als Stärke und Chance genutzt werden kann.




Fachberatung

Manuela Peglow
(Fachbereichsleitung)
0331 289-4563
manuela.peglow@rathaus.potsdam.de

Sabine Kammin
0331 289-4569
sabine.kammin@rathaus.potsdam.de