Programm | Programm | Kursdetails

Es handelt sich um das vom BAMF geförderte Spezialmodul "Akademische Heilberufe".
Der Kurs richtet sich an Migrant*innen, die im Heimatland ein Studium der Medizin abgeschlossen haben, über ein anerkanntes B2-Zertifikat verfügen und sich im beruflichen Anerkennungsverfahren befinden. Sie trainieren die Berufssprache, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag in Klinik oder Praxis benötigen. Ziel ist das Niveau C1 sowie das Bestehen des Fachsprachtests für die Approbation.

Vorkenntnisse B2 erforderlich

Nur für Teilnehmende mit einer Berechtigung vom BAMF, Jobcenter oder der Agentur für Arbeit. Selbstzahler dürfen wir leider nicht aufnehmen. Der Kurs wird gefördert vom BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) und BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge).


Kosten

1392,00 € Eigenanteil für Beschäftige (keine Ermäßigung möglich)


Zeitraum

Mo. 04.10.2021 - Mo. 16.05.2022, 08:30 - 12:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Einschränkung des Zeitraums

Für Ihre Suchanfrage qualifizieren sich zu viele Kurstermine.
Bitte schränken Sie den Zeitraum ein (04.10.2021 - 16.05.2022):


von...
bis...



Teilen
Anmeldung nur nach einer persönlichen Beratung möglich!
Zurück zur Suche nach Terminen

Fachberatung

In unseren Angeboten der kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft und Teamfähigkeit.

Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern.
Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden.


Manuela Peglow
(Fachbereichsleitung)
0331 289-4563
manuela.peglow@rathaus.potsdam.de

Sabine Kammin
0331 289-4569
sabine.kammin@rathaus.potsdam.de