Programm | Programm | Mensch und Gesellschaft | Kommunikation und Medien

Kommunikation und Medien


Bitte beachten Sie die unten angegebenen Hinweise zur Fachberatung.

fast ausgebucht Mit Körpersprache die eigene Wirkung optimieren (W21-1F221)

Mi. 17.03.2021 17:30 - 20:45 Uhr
Dozentin: Ulrike Wolf

Manche Menschen strahlen Bedeutsamkeit und Präsenz aus,sobald sie einen Raum betreten. Andere wirken arrogant, wieder andere eher unauffällig. Woran liegt das? In diesem Kurs erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Wirkung auf Andere optimieren können. In einem Mix aus Informationen und praktischen Übungen geht es um die wichtigsten Aspekte von Körpersprache und Stimmführung sowie darum, was Status ausmacht und wie er ausgedrückt wird.

Plätze frei Sie schreiben? Eine Einführung in das Selfpublishing (W21-1F219)

Sa. 20.03.2021 10:00 - 15:15 Uhr
Dozentin: Tanja Stern

Ratgeber, Fantasy-Geschichten, Opas Kriegserinnerungen - dank Selfpublishing muss heute niemand mehr auf die mühselige Suche nach einem Verlag gehen oder in hohe Druckkosten investieren, um zu publizieren. Jeder, der auch nur über geringe Computerkenntnisse verfügt, kann im Internet gratis Bücher erstellen. In diesem Workshop erfahren Sie, was die wichtigsten Unterschiede zwischen einem E-Book und dem klassischen gedruckten Buch sind, wie Sie ein ansprechendes Cover gestalten und wie Sie Ihr Manuskript Schritt für Schritt zur Veröffentlichungsreife bringen.

Plätze frei Fake News (W21-1F624)

Mi. 24.03.2021 17:30 - 20:45 Uhr
Dozentin: Julia von La Chevallerie

Ob Verschwörungstheorien im Zeitalter von Corona oder Meinungsmache rund um die Präsidentschaftswahlen in den USA - Fake News sind ein wichtiges Instrument, um Menschen bewusst zu degradieren und die Deutungshoheit über Ereignisse zu erlangen. In diesem Workshop geht es um das Erkennen seriöser Quellen und die Unterscheidung echter Nachrichten von Fake News. Sie erfahren, was im Netz erlaubt ist und wie Sie sich vor falschen Informationen schützen können. Dabei lernen Sie viel über Menschenwürde, Gesetze, Journalismus, aber auch die Grenzen des Rechtsstaates.

Plätze frei Kritisieren, aber wie? (F21-1F225)

Mi. 14.04.2021 17:30 - 20:45 Uhr
Dozentin: Ulrike Wolf

Jemanden zu kritisieren ist immer heikel. Wie kann man Kritik so formulieren, dass Sie für das Gegenüber möglichst wenig unangenehm ist? Wie kann man dazu beitragen, dass das Gegenüber sich die Kritik auch zu Herzen nimmt?
In dieser Veranstaltung lernen Sie, worauf man beim Kritisieren achten muss und wie man selbst am besten auf Kritik reagiert.

Plätze frei Streit schlichten zwischen kleinen Kindern (W21-1F223)

Fr. 30.04.2021 16:45 - 20:00 Uhr
Dozentin: Ulrike Wolf

Wenn Kinder sich streiten, dann kann das auch für Erwachsene eine knifflige Sache sein. Soll man sich einmischen oder nicht? Worauf muss man achten? Der Kurs wendet sich an Erwachsene, die mit jüngeren Kindern (bis 6 Jahre) zu tun haben. Eltern, Tagesmütter und -väter, Erzieher*innen und alle Interessierten lernen hier die wichtigsten Grundsätze und Verfahrensweisen der Streitschlichtung kennen.




Fachberatung

Dr. Ulrike Hasemann-Friedrich
(Fachbereichsleitung)
0331 289-4562
ulrike.hasemann-friedrich@rathaus.potsdam.de

Maren Herbst
0331 289-4571
maren.herbst@rathaus.potsdam.de

Melanie Ferslev-Richter
0331 289-4578
melanie.ferslev@rathaus.potsdam.de