|   Projekte

Grundbildung


Das regionale Grundbildungszentrum der Volkshochschule Potsdam ist zentraler Ansprechpartner für Fragen der Grundbildung in Potsdam.

Grundbildung sind grundlegende Kompetenzen wie Lesen, Schreiben und Rechnen, aber auch der Umgang mit dem Smartphone oder PC. Angebote der Grundbildung helfen Erwachsenen, diese Fähigkeiten zu verbessern. Das trägt zu einer höheren gesellschaftlichen Teilhabe bei.
Das Grundbildungszentrum Potsdam organisiert Lerncafés in verschiedenen Stadtteilen Potsdams, klärt über geringe Literalität und deren Folgen auf, vernetzt lokale Akteure der Grundbildung und schult Fachkräfte im Umgang mit Menschen mit Lese- und Schreibproblemen. Ziel ist es, die Problematik der geringen Literalität zu enttabuisieren, Menschen niederschwellige Lernangebote zu machen und eine breite Hilfs- und Angebotsstruktur zu schaffen.

Das regionale Grundbildungszentrum der Volkshochschule Potsdam wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, des Landes Brandenburg und der Stadt Potsdam. Weitere Informationen dazu finden sich unter esf.brandenburg.de und ec.europa.eu.


Zurück