|   Projekte

Fortbildung: Leichte Sprache kann man lernen


Die nächste Schulung findet am 19. Februar online statt.


Was ist leichte Sprache? Sie besteht aus leicht verständlichen, kurzen Hauptsätzen und wird durch Bilder unterstützt. Für Menschen mit großen Leseschwierigkeiten ist sie eine große Hilfe, um Texte zu verstehen. Es gibt in Deutschland rund 6 Millionen Erwachsene, die nicht ausreichend lesen und schreiben können. Auch Menschen mit Lernschwierigkeiten habe oft große Probleme längere Texte zu verstehen.

Wo kann man Leichte Sprache einsetzen? In Behörden, Firmen, auf Webseiten und in Broschüren, auf Anzeigetafeln im öffentlichen Nahverkehr oder für die Erläuterung einer Ausstellung. Den Einsatzmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

In dieser Schulung zeigen wir Ihnen die Grundlagen der Leichten Sprache, die Sie in Praxis-Übungen gleich umsetzen können.

Der Online-Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Grundbildungszentrum Uckermark angeboten.

Wann? Freitag, 19. Februar, 9:00 Uhr - 11:30 Uhr

Wo? In der vhs.cloud. Sie benötigen einen Computer mit Mikrofon und Kamera

Kosten? Dieser Kurs ist entgeltfrei!

Wir bitten um Voranmeldung per Mail an carsten.ablass@kvhs-uckermark.de


Zurück