buntes Mosaikfenster einer Kirche
Viele Nationalitäten, viele Religionen - je mehr wir voneinander wissen, desto besser. (c) pixabay

|   Projekte

In Einfacher Sprache Religion erklären


Das ist eine Herausforderung, aber die Mühe lohnt sich.


Im Frühjahr 2022 laden das Interreligiöse Forum Potsdam und die VHS wieder zu einem "Tag der Religionen" ein, der bei unseren Teilnehmenden aus den Integrations- und Deutschkursen regelmäßig auf großes Interesse stößt. Das freut uns sehr, denn je mehr wir von einander wissen, desto besser verstehen wir uns.

Zur Vorbereitung bietet das Interreligiöse Forum im November die kostenlose Fortbildung „Religion und Einfache Sprache“ an. Unsere Kolleginnen aus dem Projekt GRUBISO werden Ihnen an drei Abenden vermitteln, wie Sie in Einfacher Sprache Auskunft über Ihre Religion und religiöse Orte geben können. Es gibt auch Gelegenheit zum Austausch und Zeit für praktische Übungen.

Die Fortbildung erstreckt sich über drei Abende und findet im Quartierstreff Staudenhof statt. Die Fortbildung wird gefördert durch:

Wann? 4., 11. und 18.11.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr

Wo? Quartierstreff Staudenhof, Am Alten Markt 10

Kosten: keine

Eine Anmeldung ist erforderlich unter fluechtlingsarbeit@evkirchepotsdam.de

 


Die Fortbildung "Religion und Einfache Sprache" wird gefördert durch:

   

 

 


Zurück