Herzstück der Demokratie: der Deutsche Bundestag (c) pixabay

|   Volkshochschule

Analysen und Vorträge zur Bundestagswahl


Haben Sie auch keine Lust mehr auf Talkshows? Dann kommen Sie zu uns!


Was bedeutet das Ergebnis der Bundestagswahl 2021 für Brandenburg, Deutschland und Europa? Welche Auswirkungen hat das Wahlergebnis auf die Chancengleichheit und Selbstbestimmung von Frauen? Und was sind die größten Herausforderung für die neue Regierungskoalition? Um diese Fragen geht es in folgenden Veranstaltungen:

Analysen und erste Einschätzungen nach der Regierungsbildung und dem Ende der Ära Merkel erhalten Sie am 13. Januar 2022 ab 17:30 Uhr in dem Vortrag "Deutschland nach der Wahl". Thomas Schmidt spricht über die innen- und außenpolitischen Herausforderungen für die neue Regierung – wie etwa der Umgang mit der Volksrepublik China, der Zukunft der NATO und das Verhältnis zur Putin-Autokratie.

Wolfgang Balint, Vorsitzender der Europa-Union Brandenburg, spricht am 10. Februar 2022 über die Bedeutung des Wahlergebnisses für Europa und vor allem für Brandenburg. Es geht in "Europa nach der Bundestagswahl" u.a. um die gemeinsame Pandemiebekämpfung und um die Gelder des Wiederaufbaufonds in Höhe von 750 Milliarden Euro. Beginn ist um 17:30 Uhr.


Beide Veranstaltungen sind entgeltfrei. Es gelten Maskenpflicht und 3G-Regel. Bitte melden Sie sich an!


Zurück