Auch die VHS macht mit: Infostand am 29. September ab 14 Uhr vor dem Bildungsforum

|   Projekte

#offen: Interkulturelle Woche in Potsdam


Vom 26. September bis 3. Oktober gibt es viele interessante Veranstaltungen.


Das Programm zur Interkulturellen Woche in Potsdam kann sich sehen lassen:
ein Beachvolleyball Turnier mit Teams aus Gemeinschaftsunterkünften und anderen Interessierten, ein offenes Boxentraining und die Bilderausstellung "HeimArt" (VHS-Besucher*innen kennen Sie bereits) von Künstler*innen aus verschiedenen Ländern im Potsdamer Rathaus, organisiert durch den Migrantenbeirat. 

Am Sonntag, 26. September 2021 um 14 Uhr lädt das Aktionsbündnis „Anders als du glaubst…“ sowie ca. 30 Potsdamer Organisationen, Initiativen und Religionsgemeinschaften zum Mitfeiern - unter Einhaltung von Hygienevorschriften - ein. Mit dem Straßenfest "Unter einem Dach – Wir feiern Miteinander" wollen sie die weltoffene und vielfältige Landeshauptstadt Potsdam feiern.

Am selben Tag wird der Integrationspreis unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Mike Schubert, des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Pete Heuer und der Vorsitzenden des Migrantenbeirates Fereshta Hussain im Potsdam Museum verliehen. Dieses Jahr lauter das Motto des Integrationspreises "Fragt die Jugend". Wir sind gespannt!

Auch für die VHS mit ihren vielen Integrationskursen, Deutschkursen und der Lernwerkstatt Deutsch ist das  Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Sprachen täglich ein Thema.

Sie möchten mehr über die Arbeit unseres Programmbereichs "Integration und Deutsch als Fremdsprache" wissen? Sie interessieren sich für die Arbeit der Lernwerkstatt Deutsch? Vielleicht spielen sie mit dem Gedanken Menschen ehrenamtlich beim Deutschlernen zu unterstützen? Dann kommen Sie doch am Mittwoch, 29. September, zu unserem Infostand vor dem Bildungsforum. Wir stehen Ihnen zwischen 14 und 18 Uhr für Fragen zur Verfügung.


Zurück