Informtionen rund um die Grundbildung am ALFA-Mobil (c) Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.

|   Projekte

10. Juni: ALFA-Mobil macht Station in Potsdam


Gespräche, Spiele und Infos rund um die Grundbildung.


Von 12 bis 16 Uhr treffen Sie unser Grundbildungsteam und das ALFA-Mobil mit Infomaterial und Glücksrad vor unserem Haus an. Erfahren Sie mehr über das Thema Alphabetisierung und Grundbildung, die Arbeit des Grundbildungszentrums der VHS und informieren Sie sich über funktionalen Analphabetismus - und was man dagegen tun kann.

Auch Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, indem sie in unseren Lerncafés anderen Menschen Unterstützung beim Lesen oder Schreiben bieten, können sich ein Bild von unserer Arbeit machen, Fragen stellen, mit Lernbotschafter*innen sprechen und und und....

Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

Wann? 10. Juni, 12:00 bis 16:00 Uhr

Wo? Vor dem Bildungsforum

 

Wir freuen uns sehr auf das ALFA-Mobil, ein Projekt des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung, das im Rahmen der AlphaDekade 2016-2026 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Das Grundbildungszentrum wird durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Unsere VHS-Grundbildungskurse werden durch das Land Brandenburg und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.


Zurück