Programm | Programm | Kultur und Gestalten | Malen, Zeichnen, Drucken

Malen, Zeichnen, Drucken


Bitte beachten Sie die unten angegebenen Hinweise zur Fachberatung.

Plätze frei AUSFALL: Naturstudium - Zeichnen und Malen im Naturkundemuseum Potsdam (F21-2D130)

In Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum Potsdam

Di. 13.04.2021 (17:00 - 18:30 Uhr) - Di. 18.05.2021
Dozent: Lothar Klank

Tiere, Felle, Federn, Skelette und Präparate regen zum künstlerischen Ausdruck an. An sechs Abenden können Sie Naturstudien betreiben, sich Ihren ausgewählten Ausstellungsstücken künstlerisch nähern und mit Bleistift, Rötel, Kreiden, Wachs oder auch Aquarellfarben umsetzen.

Anmeldung auf Warteliste Schritt für Schritt zum Aquarell (F21-2D171)

am Abend

Di. 13.04.2021 (18:00 - 20:15 Uhr) - Di. 22.06.2021
Dozentin: Beret Hamann

In diesem Kurs lernen Sie die typischen Eigenschaften der Aquarellmalerei kennen und erproben die verschiedenen Möglichkeiten des Farbauftrages. Sie erlernen Schritt für Schritt Bildthemen (Stillleben, Natur, Architektur und Landschaft) zu erarbeiten. Die Vermittlung von Komposition und Farbenlehre, Proportionen, Perspektiven, Licht und Schatten sind Bestandteile des Kurses. Teilnehmende mit Vorkenntnissen perfektionieren ihre Technik und probieren Neues aus.

Anmeldung auf Warteliste Malen macht Spaß! Malen, Zeichnen und Gestalten (F21-2D105)

Do. 15.04.2021 (09:15 - 11:30 Uhr) - Do. 24.06.2021
Dozentin: Beret Hamann

Dieser Kurs bietet all denen Gelegenheit zur künstlerischen Betätigung, die vormittags über freie Zeit verfügen. Vergessen Sie für gut zwei Stunden Ihre Alltagssorgen und entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten weiter. Mit leichten Übungen aus dem Bereich des Naturstudiums beginnend, wird ein selbstständiges Arbeiten angestrebt. Da jeder selbst bestimmt, inwieweit er die Angebote der Kursleiterin für sich in Anspruch nimmt, sind Befürchtungen, den Anforderungen womöglich nicht entsprechen zu können, unbegründet. Die Freude am Malen und Zeichnen steht im Vordergrund. Alle Altersgruppen sind willkommen.

fast ausgebucht Malen macht Spaß! Malen, Zeichnen und Gestalten (F21-2D106)

Do. 15.04.2021 (12:00 - 14:15 Uhr) - Do. 24.06.2021
Dozentin: Beret Hamann

Dieser Kurs bietet all denen Gelegenheit zur künstlerischen Betätigung, die vormittags über freie Zeit verfügen. Vergessen Sie für gut zwei Stunden Ihre Alltagssorgen und entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten weiter. Mit leichten Übungen aus dem Bereich des Naturstudiums beginnend, wird ein selbstständiges Arbeiten angestrebt. Da jeder selbst bestimmt, inwieweit er die Angebote der Kursleiterin für sich in Anspruch nimmt, sind Befürchtungen, den Anforderungen womöglich nicht entsprechen zu können, unbegründet. Die Freude am Malen und Zeichnen steht im Vordergrund. Alle Altersgruppen sind willkommen.

Anmeldung auf Warteliste Malen wie Bob Ross - Meereslandschaft (F21-2D184)

Meereslandschaft

Sa. 17.04.2021 09:00 - 15:45 Uhr
Dozentin: Angelika Weile

Sie werden in die Nass-in-Nass-Ölmaltechnik des amerikanischen Malers Bob Ross eingeführt, der mit verblüffender Einfachheit und seiner komplexen Malweise realistische Bilder erschafft. Unter genauer Anleitung der zertifizierten Mallehrerin Angelika Weile gestalten Sie Schritt für Schritt Ihr Ölbild nach einem Bob Ross typischen Motiv auf Keilrahmen 40 x 50 cm nach Vorgabe der Kursleiterin. Auch wenn Sie noch nie mit einem Pinsel künstlerisch gearbeitet haben, werden Sie mit etwas Übung und Ausdauer schnell diese Maltechnik erlernen und eigene Motive künstlerisch umsetzen können.

Anmeldung auf Warteliste AUSFALL: Fantastische Tierwesen und wo sie zu zeichnen sind (F21-2D207J)

Frisch aus dem Ei gepellt - malt Vogelnester wie van Gogh Junge VHS

Sa. 17.04.2021 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Katrin Neubert

In Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum Potsdam.
Im Naturkundemuseum kommen kleine Künstler*innen den Tieren ganz nah. Auch scheue Bewohner halten für Euch ganz still und laufen nicht weg, bevor ein Bild beendet ist. Den spannenden Streifzug mit Papier, Pinsel und Stiften begleitet die Potsdamer Künstlerin Katrin Neubert. Schaut genau hin und lasst Eurer Fantasie freien Lauf. Vielleicht erfinden wir dann auch einige neue Arten...

Anmeldung auf Warteliste Zeichnen im Museum Barberini (F21-2D125)

In Zusammenarbeit mit dem Museum Barberini

Mi. 05.05.2021 (16:45 - 18:45 Uhr) - Mi. 02.06.2021 in Museum Barberini, Humboldtstr. 5/6
Dozentin: Dr. Claire Guinomet

In diesem dreiteiligen Kurs zeichnen Sie vor den Originalen der Ausstellung "Rembrandts Orient". Im Fokus steht die Faszination Rembrandts und seiner Zeitgenossen für den Orient. Schritt für Schritt werden die Teilnehmenden an zentrale Aspekte der ausgestellten Werke herangeführt: Aufbau und Komposition, Lichtregie sowie Stofflichkeit und Strukturen werden zeichnerisch erkundet. Der Kurs richtet sich an alle, die bereits gern zeichnen oder mit dem Zeichnen beginnen wollen.

Anmeldung möglich Fantastische Tierwesen und wo sie zu zeichnen sind (F21-2D208J)

Von Jägern und Gejagten - illustriert fantasievolle Menüs und Speisepläne Junge VHS

Sa. 08.05.2021 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Katrin Neubert

In Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum Potsdam.
Im Naturkundemuseum kommen kleine Künstler*innen den Tieren ganz nah. Auch scheue Bewohner halten für Euch ganz still und laufen nicht weg, bevor ein Bild beendet ist. Den spannenden Streifzug mit Papier, Pinsel und Stiften begleitet die Potsdamer Künstlerin Katrin Neubert. Schaut genau hin und lasst Eurer Fantasie freien Lauf. Vielleicht erfinden wir dann auch einige neue Arten...

Plätze frei Architekturzeichnen in Potsdams Mitte (F21-2D145)

Mo. 31.05.2021 (17:30 - 20:30 Uhr) - Mo. 21.06.2021
Dozent: Andreas Kramer

Ein Kurs für alle, die in unserer Stadt vor der Natur zeichnen wollen. Architekturzeichnen bedeutet, die Fähigkeit zu entwickeln, Häuser und Häuserpartien, Straßen, Brücken und Plätze in ihrer architektonischen Gestalt darzustellen und dabei die Proportionen, räumliche Tiefe und Perspektive zu berücksichtigen. Wir zeichnen jede Woche an einem anderen Ort in Potsdams Mitte.

Anmeldung auf Warteliste Urban Sketching: Mit dem Skizzenbuch unterwegs (F21-2D150)

Sa. 05.06.2021 (10:00 - 15:00 Uhr) - Sa. 12.06.2021
Dozentin: Melanie Zimmermann

Urban Sketching ist eine leicht zu erlernende Maltechnik, die den Malenden die Möglichkeit gibt, mit einfachen schnellen Skizzen vor Ort eine Art zeichnerisches Tagebuch anzufertigen. Ziel dieses Kurses ist vor allem, den eigenen Stil zu finden und in diesem weiter gefördert zu werden.
Folgende Themenschwerpunkte werden wir bei der Auswahl unserer Motive setzen:
- Architektur und Perspektive leicht gemacht
- Landschaften mit Licht und Schatten
- Darstellung von Figuren und Szenen im Bild, um eine kleine Geschichte zu erzählen
- kreative Techniken im Bild
- das Reiseaquarell und seine Möglichkeiten
Der Kurs findet im Freien statt, bitte auf entsprechende Kleidung achten.

Anmeldung auf Warteliste Stillleben malen mit Ölfarben (F21-2D185)

Sa. 05.06.2021 09:00 - 15:45 Uhr
Dozentin: Angelika Weile

Lernen Sie auf der Grundlage einfacher geometrischer Motive Schritt für Schritt mit Ölfarben ein Stillleben zu gestalten: Obst oder Gemüse mit Schalen oder Körben in einer dekorativen Zusammenstellung. Hier spielt die Maltechnik die entscheidende Rolle. Schritt für Schritt wird die Vorgehensweise einfach erklärt. Sie gehen mit einem vollständigen Ölbild auf Leinwand 30 x 40 cm nach Hause. Das Motiv wird von der Kursleiterin vorgegeben.

Plätze frei Fantastische Tierwesen und wo sie zu zeichnen sind (F21-2D209J)

Abgetaucht! Bilder von Fischen im Glitzerlook Junge VHS

Sa. 12.06.2021 10:00 - 11:30 Uhr
Dozentin: Katrin Neubert

In Zusammenarbeit mit dem Naturkundemuseum Potsdam.
Im Naturkundemuseum kommen kleine Künstler*innen den Tieren ganz nah. Auch scheue Bewohner halten für Euch ganz still und laufen nicht weg, bevor ein Bild beendet ist. Den spannenden Streifzug mit Papier, Pinsel und Stiften begleitet die Potsdamer Künstlerin Katrin Neubert. Schaut genau hin und lasst Eurer Fantasie freien Lauf. Vielleicht erfinden wir dann auch einige neue Arten...