Programm | Programm | Kursdetails

Gespräche mit heftigen Emotionen kommen in vielen Berufsfeldern vor, z. B. in Ämtern und Behörden, im sozialen oder im pädagogischen Bereich. Solche Gespräche können schnell eskalieren und in physischen Aggressionen enden. Oberstes Lernziel des Kursangebots ist eine professionelle Gesprächsführung, die der Emotionalität der Situation Rechnung trägt und die gleichzeitig darauf hinarbeitet, im Interesse einer konstruktiven Lösung so weit wie irgend möglich zu deeskalieren. Sie lernen, welches Verhalten ungewollt zu Eskalationen beiträgt und folglich zu vermeiden ist und wie man bei drohenden Tätlichkeiten am besten reagiert. Darüber hinaus üben wir Strategien ein, um aus einer Eskalation wieder in eine konstruktive Gesprächsführung zurückzufinden.


Kosten

104,60 € (keine Ermäßigung möglich)


Zeitraum

Mo. 08.03.2021 - Di. 09.03.2021, 09:00 - 16:15 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 08.03.2021 09:00 - 16:15 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-45
Di. 09.03.2021 09:00 - 16:15 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-45