Programm | Programm | Kursdetails

Geschickte Rhetoriker*innen manipulieren andere Menschen mit sprachlichen Kniffen und verschaffen sich so Vorteile auf deren Kosten. Meist ohne dass es bemerkt wird, führen sie ihre Opfer aufs Glatteis oder ziehen sie über den Tisch. Wie funktioniert das? Nach dem Kurs wissen Sie um die häufigsten sprachlichen Manipulationsstrategien und können so Ihr Unterbewusstsein davor schützen. Überdies haben Sie einige Abwehrstrategien zur Hand, um "schwarze Rhetorik" schachmatt zu setzen. Inhalte: Manipulation mit Emotionen und Bedürfnissen, Kampf mit nonverbalen Mitteln, Führen mit Fragen, u.a.


Kosten

43,20 € / 36,80 € ermäßigt


Termin

Sa. 13.11.2021, 09:00 - 16:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 13.11.2021 09:00 - 16:00 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-43