Programm | Programm | Kursdetails

Mit der Gründung von Frauenlogen haben Frauen seit 1949 in Deutschland die Tradition freimaurerischen Arbeitens übernommen. Inzwischen gibt es mehr als 600 Freimaurerinnen in 29 Logen. Ein aufgeklärtes Denken und Handeln, Weltoffenheit, Toleranz, eine gute Diskussionskultur und die Freude an menschlichen Begegnungen und geistigen Auseinandersetzungen spielen in den Logen eine wichtige Rolle. Im Jahr 2012 wurde die erste Frauenloge auf dem Gebiet der ehemaligen DDR in Potsdam gegründet. Lassen Sie sich aus erster Hand von den engagierten Mitgliedern und der "Meisterin vom Stuhl" der Potsdamer Freimaurerinnenloge "Märkisches Mosaik" etwas über die Geschichte, Inhalte, Ziele der Loge sowie über Rituale und deren Bedeutung erzählen.


Kosten

8,00 € (keine Ermäßigung möglich)


Termin

Do. 18.02.2021, 17:30 - 19:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Do. 18.02.2021 17:30 - 19:00 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-45