Programm | Programm | Kursdetails

Erst vor wenigen Jahren wurde begonnen, den Einfluss des Geschlechts auf die Gesundheit zu erforschen. Dabei wurde erkannt, dass Geschlechtsunterschiede auf allen Gebieten und bei allen Krankheiten bestehen. In diesem Vortrag wird besonders auf die Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingegangen; auf die Unterschiede bei den Symptomen, die Therapie, die Risikofaktoren und was Frau dagegen tun kann. Nach dem Vortrag haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Dr. Gesine Dörr ist Chefärztin der Klinik für Innere Medizin am St. Josefs-Krankenhaus und Vorstandsvorsitzende im Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz- Kreislauf-Erkrankungen. Sie engagiert sich seit vielen Jahren auf dem Gebiet der geschlechtergerechten Medizin. Sie ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende des Vereins für Geschlechtergerechte Medizin G3 in Brandenburg.

Tipp: Vom 6. bis 13. November findet die Themenwoche "Gesundheit" im Bildungsforum statt.


Kosten

entgeltfrei (keine Ermäßigung möglich)


Termin

Do. 11.11.2021, 17:45 - 19:15 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Do. 11.11.2021 17:45 - 19:15 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-35