Programm | Programm | Kursdetails

Genauso verschieden wie wir Menschen sind auch die Beweggründe für eine Fastenzeit. Doch nicht immer passt das strenge Fasten mit nur Gemüsebrühe und kalorienfreien Getränken zu den aktuellen Umständen. Nicht immer ist es möglich, sich eine komplette Auszeit zu nehmen oder vielleicht sogar zu verreisen. In den letzten Jahren hat die Fastenforschung große Schritte gemacht. Mittlerweile ist belegt, dass auch weniger strenge Formen des Fastens Prozesse im Körper anregen, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken können. Finden Sie die Methode für Ihre ganz persönliche Fastenzeit. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie nach Buchinger fasten können, warum ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt wichtig für die Gesundheit ist und was es mit dem Intervallfasten auf sich hat.


Kosten

8,00 € (keine Ermäßigung möglich)


Termin

Mi. 26.01.2022, 17:30 - 19:00 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 26.01.2022 17:30 - 19:00 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-11