Programm | Programm | Kursdetails

Ende 2019 hat die UNESCO in Paris die Landeshauptstadt Potsdam in das "Creative Cities Network" aufgenommen. Damit ist Potsdam die erste und einzige UNESCO-Filmstadt in Deutschland. Nationale und internationale Filme und Serien sowie vernetze Kooperationen und Erfindungen kommen immer häufiger aus Potsdam.
In diesem Einführungsvortrag geht es um die spannende Entwicklung von der ersten Klappe in Babelsberg über die Unternehmen Bioscop, Ufa und DEFA bis zum heutigen Studio Babelsberg in der Medienstadt und der Bedeutung Potsdams als "City of Film". Freuen Sie sich auf bewegende Geschichten und Anekdoten sowie bahnbrechende Erfindungen aus Potsdam.


Kosten

16,40 € / 14,00 € ermäßigt


Termin

Do. 15.04.2021, 17:30 - 20:45 Uhr


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Do. 15.04.2021 17:30 - 20:45 Uhr Am Kanal 47 Raum VHS 2-35