Welcher Kurs ist der richtige?

Wenn Sie noch keine Sprachkenntnisse besitzen, dann ist ein Anfängerkurs A1.1 der richtige Kurs für Sie! Für diese Kurse sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich und Sie beginnen von Anfang an, die neue Sprache zu lernen.

Wenn Sie bereits Vorkenntnisse besitzen, überlegen Sie bei der Kurswahl, ob Ihr Schwerpunkt auf dem Sprechen (Konversationskurs) oder dem Wiederholen und Auffrischen liegen soll. Zudem ist es wichtig, dass Sie für sich das richtige Kursniveau finden, damit Sie sich weder über- noch unterfordert fühlen. Nutzen Sie deshalb bitte folgende Möglichkeiten, um Ihre vorhandenen Sprachkenntnisse einschätzen zu können:

  • Einstufungstest
    Dieser gibt Ihnen eine Rückmeldung über Ihre aktuelle Kompetenzstufe. Nehmen Sie sich die Zeit, um einen solchen Test zu absolvieren. Zugänge zu einzelnen Einstufungstests finden Sie hier.
  • Selbsteinschätzung
    Unsere Kurse orientieren sich an den Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER). Versuchen Sie, sich anhand dieser „Kann“-Beschreibungen selbst einzuschätzen. In vielen Sprachkursen haben wir die Niveaustufe in vier Module unterteilt (z.B. A.1.1 bis A1.4). Diese Module bauen aufeinander auf.
  • Persönliche Beratung
    Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne, damit wir gemeinsam den richtigen Kurs für Sie finden.

Welches Lehrbuch ist das richtige?

Bei vielen Kursen finden Sie bereits vorab die Angabe, welches Lehrwerk verwendet wird. Hier geht es zur Liste der im Programmjahr 2022/23 verwendeten Bücher (alle Angaben sind ohne Gewähr). Am ersten Tag können Sie unbesorgt ohne Lehrbuch zum Unterricht gehen.
Beachten Sie bitte, dass die Volkshochschule bei Kursausfall keine Kosten für bereits gekaufte Lehrbücher erstattet.

Mann stellt Fragen
(c) Envato Elements
Zurück
Skip to content